X
Politische Bildung

Ansprechpartnerin:

Dr. Marina Ginal
Bildungsreferentin politische Bildung
und Fort- und Weiterbildung
Verantwortlich für die Programmgestaltung

Tel:  089 / 744 140 571
m.ginal(at)kjr-ml.de

Highlights der politischen Bildung

Highlights politischer Bildung sind oftmals die kleinen Momente in Diskussionen, Gesprächen mit Kindern und Jugendlichen, in denen die Erfahrung gemacht wird: hier wird gerungen, sich verständigt und verstanden.

Ein kleiner Einblick vergangener Veranstaltungen:

 

 

Am 10. und 11. Februar fand das vierzehnte Fachgespräch „Politische Bildung an historischen Orten des Nationalsozialismus“ auf der Burg Schwaneck statt. Das Fachgespräch wird alljährlich vom Institut für Jugendarbeit Gauting initiiert. Hier traf sich Fachpublikum, nicht nur aus der Gedenkstätten- und Jugendarbeit, um über die historische Nachbarschaft zum BND zu sprechen.

Im Oktober war der AK Politik der OBA (offenen Behindertenarbeit- evangelisch in München) auf der Burg zu Gast....es wurde lebendig diskutiert und verhandelt. Ein toller Tag

Bei einem Tagesworkshop zu Kolonialismus und sozialer Gerechtigkeit mit Gruppenleitungen des pädagogischen Austauschdienstes kooperierte im November 2022 die politische Bildung mit dem Referenten für Nachhaltigkeit.

 

Dieser Workshop ist auch für andere Gruppen buchbar

"Faschingsdienstag 1945" zeichnet in einer berührenden Mischung aus Theater, Gesang, Tanz und Film ein vielschichtiges Bild über die Nachkriegszeit, lässt Geschichte lebendig werden und schlägt eine Brücke zur Gegenwart.

 

In einer Abendvorstellung und einer Vormittagsvorstellung kamen am 25.09. insgesamt 85 Menschen zwischen 16 und 82 Jahren zusammen um dem interaktiven Theaterstück zu Zivilcourage und Geschichte auf der Burg Schwaneck beizuwohnen.

 

Am 9.März hatten wir durch die Förderung des Bezirks und des Bezirksjugendrings erneut die Möglichkeit, das Stück insgesamt 42 jungen Erwachsenen zu zeigen.

Der Bildhauer Ludwig Schwanthaler war großer Fan von Ritterspielen und "der guten alten Zeit". So kommt es, dass der von ihm 1843 erbaute Feierort und heutige Jugendbildungsstätte eine Burg, die "Burg Schwaneck" ist. Inwiefern dies der Begriff Reenactment beschreibt zeigt ein Film, der Anfang des Jahres auf der Burg entstand...einfach auf das Bild klicken...

Der Bundesnachrichtendienst in Pullach zwischen historischen Bezügen und aktuellen Herausforderungen

Welche Aufgaben fallen dem Bundesnachrichtendienst (BND) zu?

Und wie und aus was heraus hat sich der BND zur heutigen Form entwickelt? ...

 

Ostern und Herbst finden klassischer Weise Jugendleitungsschulungen statt. Orte, politscher Bildung von und für Jugendliche...

Arbeitskreis „Politische Bildung an historischen Orten des Nationalsozialismus"

Das politische Fachgespräch am DokuZentrum Oberer Kuhberg bei Ulm zeigte den Teilnehmer*innen der politischen Bildungsarbeit eindrücklich, wie wichtig Erinnerungsarbeit heute ist. Das von den Nationalsozialisten schon 1933 vereinnahmte Gefangenenlager war eines der ersten Konzentrationslager...

Eine Online - Fortbildung am 10. Februar 2022

Diskussionen in Online-Spielen und in den entsprechenden Online-Communitys sind politisch. Längst haben…