X

Juleica-Auffrischung und Fortbildungen

Bei uns findest du außerdem Fortbildungen zu Aufsichtspflicht, Prävention sexualisierter Gewalt, Erste Hilfe und weiteren Themen, die für die Jugendarbeit wichtig sind.

Mit diesen Workshops kann die Juleica verlängert werden:

Erste Hilfe Outdoor

11. bis 13. März 2024, Jugendbildungsstätte Burg Schwaneck

Erste-Hilfe-Basisausbildung, Sofortmaßnahmen im Gelände, Notruf im In- und Ausland, Einbindung der Gruppe, Kommunikation mit dem Rettungsdienst, Improvisierung für den Outdoor-Sport, Bergung und behelfsmäßiger Transport.

Referent: Klemens Fraunbaum

Kosten: 125,00 Euro

In Kooperation mit dem JDAV Bayern

Anmeldung und weitere Erste-Hilfe-Kurse über unsere Fortbildungsseite...

WELT.MACHT.HUNGER: Planspiel „Globales Lernen“

12. April 2024, Naturerlebniszentrum Burg Schwaneck

Wie können globale Zusammenhänge so vermittelt werden, dass Neugier, Motivation, Spaß und Kooperation entsteht? Farina Simbeck und Dominik Burki von SATT e.V. haben dazu ein praxistaugliches Programm entwickelt: ein dynamisches Planspiel mit einem Buch für Hintergrundwissen. In dem Buch finden sich die Themen Hunger, Armut, Klima, Lebensmittelverschwendung, Bildungs- und Geschlechtergerechtigkeit, Landwirtschaft, Politik und Wirtschaft.

In der Fortbildung wird das Planspiel angespielt und methodisches Werkzeug vermittelt, um es selbst mit Gruppen umzusetzen. Dieses Planspiel ist für Jugendliche ab 14 Jahren geeignet.

Kosten: 20,00 Euro für Verpflegung

Anmeldung und weitere Informationen über unsere Fortbildungsseite...

„Words Matter“: Kreative Kampagnen in der Jugendarbeit

18. April 2024, Jugendbildungsstätte Burg Schwaneck

Wie können Kinder und Jugendliche ihren Meinungen und Anliegen Gehör verschaffen, egal  ob zu Fake News, Hass im Netz, Klimaschutz, der Absenkung des Wahlalters oder Computerspielen? Im Seminar lernen Interessierte, wie Medienkampagnen umgesetzt werden können und entwickeln Ideen für die eigene Jugendarbeit.

In Kooperation mit dem Bezirksjugendring Oberbayern.

Unkostenbeitrag für Ehrenamtliche mit Nachweis: 30 €

Anmeldung und weitere Informationen über unsere Fortbildungsseite...

Flipcharts gestalten für alle

13. Juni 2024, Jugendbildungsstätte Burg Schwaneck

Flipcharts sollen Freude machen, leicht lesbar und gut verständlich sein und es sollen sich dabei alle angesprochen fühlen. Wie das mit einfachen Mitteln – auch Nicht-Künstler*innen – gelingt und auch noch Spaß macht, gibt es in diesem Workshop zu erleben. Es werden verschiedene Möglichkeiten der Plakatgestaltung sowie einfache Tipps und Tricks ausprobiert. Somit können ohne großen Aufwand für alle ansprechende Plakate und Schriftstücke erstellt werden.

Unkostenbeitrag für Ehrenamtliche mit Nachweis: 30 €

Anmeldung und weitere Informationen über unsere Fortbildungsseite...

„Und wenn wer aus der Reihe tanzt…“ Wertschätzender Umgang mit Störungen

25. Juni 2024, Jugendbildungsstätte Burg Schwaneck

Alle, die mit Gruppen arbeiten kennen Situationen in denen Teilnehmer*innen stören, sei es durch unmotiviertes oder ablenkendes Verhalten, sei es durch Verweigerung oder Provokation. Was bedeutet das für die Leitung? Welche Gefühle und Impulse bewirken Störungen? Welche Interventionen führen in eine wertschätzende und konstruktive Zusammenarbeit?

Dieses Seminar bietet Gelegenheit, der Störung nachzuspüren, unterschiedliche Blickwinkel einzunehmen, nach dem Sinn und Wert von Störungen zu forschen. Die Grundgedanken der TZI (Themenzentrierten Interaktion) ermöglichen eine neue und wertschätzende Einstellung zur Störung. Praktische Übungssequenzen führen zu konstruktiven Verhaltensweisen im Umgang mit Störungen. Kollegiale Zusammenarbeit und Feedback ermöglichen das Erproben von neuem Leitungshandeln.

Unkostenbeitrag für Ehrenamtliche mit Nachweis: 30 €

Anmeldung und weitere Informationen über unsere Fortbildungsseite...

Sicher auftreten und wirkungsvoll reden

18. bis 19. September 2024, Jugendbildungsstätte Burg Schwaneck

Sich in verschiedenen Situationen zu präsentieren, sicher und überzeugend aufzutreten, sowie verständlich und glaubwürdig zu sprechen und dabei auch noch Spaß zu haben – das sind nur einige Themen dieses Workshops. Neben der Arbeit an der eigenen Stimme und Präsenz, werden gezielte Übungen aus der klassischen Rhetorik trainiert. Dabei wird auch geübt, auf den Punkt zu kommen, sich prägnant auszudrücken und eine Rede oder eine Sitzung zu strukturieren. Außerdem gibt es Tipps und Tricks gegen Lampenfieber und das Handwerkszeug für wirkungsvolle Reden oder Präsentationen.

Unkostenbeitrag für Ehrenamtliche mit Nachweis: 60 €

Anmeldung und weitere Informationen über unsere Fortbildungsseite...

Naturvielfalt und Wildnis im Jahreslauf

18. März, 24. Juni, 7. Oktober und 2. Dezember 2024, Naturerlebniszentrum Burg Schwaneck

An vier Montagen werden Besonderheiten im Wandel der Jahreszeiten erkundet und die Sinne geschult, um einzelne Aspekte und lebendige Vielfalt wahrzunehmen.

Inhalte:

  • Tiere und Pflanzen im Wandel der Jahreszeiten
  • Spuren in der Landschaft lesen und dokumentieren
  • Naturerfahrungsspiele zu jeder Jahreszeit
  • Wildkräuter und Wildnisküche
  • Einfache Werkstücke aus Naturmaterialien fertigen

Kosten: 80,00 Euro (Nur als Reihe buchbar, der Preis gilt für alle vier Termine)

Anmeldung und weitere Informationen über unsere Fortbildungsseite...