Politische Bildung

Kirstin Peter (sie/ihr)
Bildungsreferentin politische Bildung
und Fort- und Weiterbildung
Verantwortlich für die Programmgestaltung

Tel:  089 / 744 140 571
k.peter(at)kjr-ml.de

Angebote zur politischen Bildung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Die Burg Schwaneck ist Ort für Begegnung und Bildung für den Landkreis München und darüber hinaus.
In Schulklassenprogrammen, auf Ferienfreizeiten, bei Aktionen auf der Burg und bei Fachtagungen und Fortbildungen spielt die politische Bildung eine zentrale Rolle.

 

Was wir machen

Die Burg Schwaneck möchte mit ihren unterschiedlichen Angeboten allen Kindern und Jugendlichen spannende Zugänge zu politischer Bildung verschaffen und versteht sich als Akteur politischer Bildung im Landkreis München.

In unterschiedlichen Formaten wie Feriencamps und Tagesaktionen erleben Kinder und Jugendliche Demokratiebildung und Mitgestaltung im praktischen Tun. Bei Workshops und Inputs zu politisch-historischer Bildung können sie Geschichte lebendig erfahren und Gegenwart begreifen.

Die Burg Schwaneck bietet im Bereich politischer Bildung auch Angebote für Erwachsene in Form von Fachgesprächen, Vernetzung und Fortbildungen für all diejenigen, die Interesse am Thema haben oder/und in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind.

Wir arbeiten mit vielfältigen Bildungsbausteinen und verstehen politische Bildung als Querschnittsaufgabe.

Politische Bildung in einfacher Sprache...

Aktuelles

Mit Burg und Bühne präsentierten wir am 25.September 2022 "Faschingsdienstag 1945", ein Theaterstück für Jugendliche, Senior*innen und alle anderen. Ein berührender Abend!

Das Stück kann von Schulklassen (ab 8.Klasse) gebucht werden. In Kombination mit einem Workshop zu Mut und Courage ein perfekter Übertrag von Geschichte auf Alltag für Schüler*innen. Fragen sie uns an!

Teilhabe für Alle- JuLeiCA für alle! Wir freuen uns, im Herbst mit einer bunten Gruppe aus Jugendlichen und Erwachsenen in Kooperation mit dem inklusiven Kletterprojekt "Bayerns beste Gipfelstürmer e.V." eine Jugendleitungsschulung durchzuführen und somit alle Interessierten für die ehrenamtliche Arbeit zu qualifizieren- ein Novum!
 

Die Jugendbildungsstätte: Partnerin in Sachen Bildung

Durch die Vernetzung und Einbindung in vielfältige Zusammenhänge (im KJR München-Land und mit unseren Kooperations-Partnerschaften) sind wir im Austausch über aktuellen Debatten um politische Bildung. Wir verstehen uns als lernende Institution, die sich einbringt und Gesellschaft gestaltet.

Wir möchten allen Menschen Zugang zu politischer Bildung ermöglichen und finden für Gruppen maßgeschneiderte Angebote.

„Der KJR München-Land fördert und stärkt Mitbestimmungs- und Gestaltungsmöglichkeiten von jungen Menschen in allen Angeboten sowie in Politik und Gesellschaft“ heißt es in den Prinzipien des Trägers.