Herzlich willkommen im Bildungszentrum Burg Schwaneck

+++ Angebote der außerschulische Bildung (Jugendarbeit) dürfen derzeit stattfinden. Im Bildungszentrum Burg Schwaneck gibt es Seminare und Workshops der beruflichen Fort- und Weiterbildung in Präsenz und online – hier ein Überblick. Für alle anderen Angebote kontaktieren Sie bitte die direkten Ansprechpartner*innen. Touristische Übernachtungen in unserer Jugendherberge sind seit dem 1. Juli wieder möglich und freuen uns auf Anfragen zu unseren Öffnungszeiten und per E-Mail info@jugendherberge-burgschwaneck.de Ab einer Inzidenz von 35 gilt die „3G-Regel“ drinnen (§ 3 der 14. BayIfSMV), außerdem besteht in Räumen eine medizinische Maskenpflicht. Bei Übernachtungen ist nach dem 3G-Nachweis bei der Ankunft nur ein zusätzlicher Test alle 72 Stunden erforderlich (entfällt für Geimpfte und Genesene). +++

Das Bildungszentrum Burg Schwaneck des Kreisjugendring München-Land schließt drei Einrichtungen unter einem Dach zusammen: Die Burg Schwaneck ist eine der 12 vom Bayerischen Jugendring anerkannten Jugendbildungsstätten in Bayern sowie Jugendherberge im Deutschen Jugendherbergswerk. Zum Bildungszentrum gehört außerdem das Naturerlebniszentrum auf dem Gelände der Burg, eine vom bayerischen Umweltministerium anerkannte Umweltstation.

Unsere Angebote

Ferien- und Freizeitprogramm

Jeder hat das Talent zum Upcycler*in. Was man aus Tetrapacks alles machen kann, erfahren Kinder und Jugendliche in diesem Workshop. Es gibt noch Restplätze…

[zum Ferien- und Freizeitprogramm]

Angebote für Schulen

Unsere Schulklassenprogramme: Ein- und mehrtägige Seminare zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten geknüpft an die Lehrpläne aller Altersstufen…

[zu den Angeboten]

Fort- und Weiterbildungen

Wie man Ess-Störungen bei Jugendlichen erkennt oder wie sich die Weltanschauung seit dem Nationalsozialismus verändert hat - die unterschiedlichsten Fortbildungen im Herbst...

[zu den Fortbildungen]

Wie man seine Erste Hílfe Kenntnisse auffrischt, Ess-Störungen bei Jugendlichen erkennt und damit umgeht oder im Basismodul Betzavta Demokratie erlebt und erlernt - das Themenspektrum der Fortbildungen ist vielfältig. Lust darauf? Hier anmelden...

Was in den vergangenen Jahren in Präsenz stattgefunden hat, wird nun einfach aufgrund der Corona-Umstände digital gemacht – am 29. Oktober vernetzen sich Schüler*innen und Menschen, die in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind bei tollen Workshops und werden für den Klimaschutz aktiv. Anmelden und dabei sein!

88 Tasten, 44 Klangplatten, 10 Finger, vier Schlägel, zwei Musiker… fast alles ist möglich! Am 24. Oktober kann man sich beim Auftritt des Duos Novecento im Großen Rittersaal der Burg Schwaneck davon überzeugen - es gilt die 3G plus-Regel. Mehr Infos und Ticketmodalitäten...

Solarkollektoren auf dem Dach erweitern das Fahrzeug der 29++ Klimaschutzbildung. Damit ist das Fahrzeug noch autarker. Wer den Klimabus mit seinem ganzen „Innenleben“ kennenlernen will, kann das - wie? Einfach bei den Kolleg*innen der 29++ Klimaschutzbildung melden...

Jugendherberge

Kleine und große Gäste sind herzlich willkommen

Mit Liebe zum Detail umgebaut und renoviert steht die Burg Schwaneck als perfekter Beherbergungsort zur Verfügung. Mit ihrem einzigartigen Charme bietet sie zudem einen wunderbaren Platz des innovativen und außerschulischen Lernens und Bildens. Planen Sie gerne Ihren Aufenthalt bei uns, wir freuen uns auf Sie. Reservierungen nimmt unser Rezeptionsteam gerne entgegen!

[weiter zur Jugendherberge]

Jugendbildungsstätte

Bildungsbetrieb mit attraktiven Angeboten

Neben der Jugendherberge bietet der Bildungsbetrieb auf Burg Schwaneck eine Vielzahl von qualitativ hochwertigen Inhalten. Wir freuen uns, Gruppen und Referent*innen bei uns willkommen heißen zu dürfen! Entdecken Sie unsere Schulklassenprogramme, Berufsorientierungscamps, Fort- und Weiterbildungen sowie Angebote im Ferien- und Freizeitbereich.

[weiter zur Jugendbildungsstätte]

Naturerlebniszentrum

Natur erleben - Zukunft mitgestalten

Das Naturerlebniszentrum ist eine vom Umweltministerium anerkannte Umweltstation und seit 2006 Träger der Marke Umweltbildung. Mit Projektarbeit sowie abwechslungsreiche Ferien- und Freizeitmaßnahmen wollen wir Kinder und Jugendliche für Natur und Nachhaltigkeit begeistern. Multiplikator*innen bieten wir verschiedene Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung.

[weiter zum Naturerlebniszentrum]