Suche

Infos zur Anreise und vor Ort

Wir sind bestrebt, die Preise für Unterkunft, Übernachtung und Tagungsräume bei maximalem Service niedrig zu halten. Im Gegenzug bitten wir um Mithilfe: Verlassen Sie bitte alle Zimmer, Tagungsräume und das Gelände so, wie Sie diese anzutreffen wünschen. Von unseren Gruppenleitern erwarten wir die Kontrolle vor und nach dem Aufenthalt.

Öffnungszeiten:

  • Öffnungszeiten der Rezeption: Montag bis Samstag 7:30 Uhr - 12:45 Uhr und 13:45 - 17:30 Uhr
  • Check-in möglich zwischen 16:00 Uhr - 17:30 Uhr (spätere Ankunft ist nur nach Vereinbarung möglich)
  • Die Jugendherberge ist geöffnet bis 23:30 Uhr

Essenszeiten:

  • Frühstück 7:30 Uhr bis 9:00 Uhr
  • Mittagessen 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr oder nach Vereinbarung
  • Abendessen 17:30 Uhr bis 18:45 Uhr

Café International:

Täglich von 18:00 bis 22:30 Uhr steht allen Gästen unser Dachterrassencafé als Aufenthaltsraum zur Verfügung. Dort erhalten Sie Getränke, Süßigkeiten und Spiele. Die Mitarbeiter_innen beraten Sie gerne bei Exkursionen oder Fragen zum Haus!

Nachtruhe und Aufsichtspflicht:

  • Um 22:30 Uhr beginnt in unserem Haus die Nachtruhe.
  • Ab 23:30 Uhr erwarten wir Ruhe in allen Räumen und auf dem gesamten Gelände. Bitte nehmen Sie dann besondere Rücksicht auf andere Gäste und auf unsere Nachbarn.
  • Die Aufsichtspflicht gewährleisten die jeweiligen Lehrer_innen oder Gruppenleiter_innen. Sie sind dementsprechend auch für die Einhaltung der Hausordnung verantwortlich.

Nachtdienst:

Bei medizinischen, technischen oder anderen Notfällen zwischen 22:30 und 7:30 Uhr wenden Sie sich bitte telefonisch an den Bereitschaftsdienst.

Mithilfe:

  • Trennen Sie Müll und werfen Sie Papier, Glas, Dosen und Restmüll in die jeweils dafür vorgesehenen Container auf den Gängen. Mehrwegflaschen bitte in die Getränketräger.
  • Bitte beziehen Sie Ihr Bett, ziehen Sie am Abreisetag die Bettwäsche ab und werfen diese in unsere Wäschecontainer.
  • Bitte bringen Sie für den Sanitärbereich Haus- oder Badeschuhe mit.
  • Bitte räumen Sie ihr benutztes Geschirr in die dafür bereitgestellten Boxen und wischen Sie die Tische.
  • Falls versehentlich Beschädigungen aufgetreten sind, melden Sie diese bitte an der Rezeption

Verhalten in und außerhalb des Hauses:

  • Freiheit endet dort, wo sie die berechtigten Interessen und Bedürfnisse anderer einschränkt.
  • Wir bitten Sie deshalb um Ruhe auf dem Nachhauseweg und um Rücksicht auf andere Gäste, Nachbarn und Mitarbeiter_innen.
  • Bitte beachten Sie, dass der Konsum von mitgebrachten alkoholischen Getränken in der Burg Schwaneck untersagt ist.
  • Seit 2008 darf in und auf dem Gelände der Burg Schwaneck generell nicht mehr geraucht werden.
  • Der Gebrauch von Tonabspielgeräten in der Burg und auf dem Gelände ist nicht erlaubt. Gerne können Sie Musikgeräte auf Vorbestellung für Ihren Gruppenraum entleihen.

Bei wiederholten Verstößen gegen die Hausordnung greifen wir auf unser Hausrecht zurück. Verunreinigung und Beschädigungen stellen wir unseren Gästen in Rechnung.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt in der Burg Schwaneck!