Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Suche

„Out of München“-Bausteine

Burg-Klassiker

Willkommen auf der Burg Schwaneck

Nach einem herzlichen „Griaß Eich“ erfahrt Ihr von uns viel Interessantes rund um die Burg und bekommt wichtige Infos für Euren Aufenthalt. Wir geben Euch Tipps zur Freizeitgestaltung, für Ausflüge oder zu interessanten, kulturellen Highlights. Natürlich werden auch alle Fragen zur Jugendherberge und zur Umgebung beantwortet. Euch erwartet ein netter erster Abend in unserem hauseigenen Café Schwanthaler!

Altersempfehlung:für jedes Alter geeignet
Teilnehmerzahl:keine Beschränkung
Kosten:keine
Dauer:30 Minuten (abends)

Stadtrallye

Lieber die Stadt aktiv und intensiv erleben, als bei langweiligen Stadtführungen nichts verstehen. In kleinen Gruppen, ausgestattet mit Stadtplan, Fragebogen und genügend Zeit, erkunden die Teilnehmer_innen auf eigene Faust die wichtigsten Attraktionen Münchens. Um den Siegpreis zu erlangen, kommt es auf die Zusammenarbeit und Geschicklichkeit der Gruppe sowie den Kontakt mit Einheimischen an.

Altersempfehlung:für jedes Alter geeignet
Teilnehmerzahl:keine Beschränkung
Kosten:10,- Euro (inkl. MVV-Tages-Ticket)
Dauer:4 bis 5 Stunden

Bavaria Filmstadt

Hier könnt Ihr Münchner Filmluft schnuppern. Der Tag beginnt für Euch mit einem knapp einstündigen Spaziergang durch das Isartal zu den Bavaria-Filmstudios, dem Drehort von „Asterix“, „Die wilden Kerle“, „Traumschiff Surprise“ und „Die unendliche Geschichte“. Bei einer Filmtour könnt Ihr einen Blick hinter die Kulissen werfen, das „Bullyversum“ erleben und das 4D-Kino buchen. Nähere Infos unter Bavaria Filmstadt.

Altersempfehlung:für jedes Alter geeignet
Teilnehmerzahl:ab 10 Personen
Kosten:19,50 Euro
Dauer:4 bis 6 Stunden

Bayerischer Abend

Immer diese Bayern! Was ist tatsächlich „bayrisch?“ – Schuhplattln, Lederhosen, Schützenverein und nicht zuletzt die bayerische Küche mit Schweinsbraten und Knödel? Euch erwartet ein verrückter, bayerischer Abend im Großen Rittersaal der Burg Schwaneck mit Volksmusik, Tanz, Sprachkurs und Fototermin. Bei diesem Abend benötigen wir die Mithilfe der jeweiligen Lehrer_in/Gruppenleiter_innen.

Altersempfehlung:für jedes Alter geeignet
Teilnehmerzahl:keine Beschränkung
Kosten:15,- Euro (inklusive Abendessen)
Dauer:3 bis 4 Stunden

Politische Bildung

Flucht - Vertreibung - Asyl

Warum verlassen Menschen ihre Heimat? Welche Fluchtursachen gibt es derzeit? Was bedeutet Flucht für die Betroffenen? Bei diesem Baustein greift die Burg Schwaneck auf Erfahrungen zurück, die während der 18 Monate dauernden Unterbringung von jugendlichen Geflüchteten gewonnen werden konnten. Mit Fachinput, Film, Diskussionen oder einer Gesprächsrunde mit ehemaligen Bewohnern nähern wir uns diesem Thema sachkundig und sehr persönlich.

Alter: ab der 9. Klasse
Teilnehmerzahl: ab 10 Teilnehmer_innen
Kosten: kostenlos
Dauer: 2 Stunden

Kolonialismus - Europäische Geschichte - Globalisierung

Die Entwicklung der europäischen Länder ist untrennbar verknüpft mit den ehemaligen Kolonien in „Übersee“. Welche Kulturen, welche Pflanzen und Tiere haben auf dem Weg aus den Kolonien ihren Weg zu uns gefunden? In der historischen Burg und auf ihrem Gelände finden sich zahlreiche Kunstwerke, wie etwa das Gemälde „Der Schleiertanz“, und Denkmäler, die auf diese frühe Zeit der Globalisierung Bezug nehmen. Dieser Baustein ist eine Burgführung „spezial“, bei der wir an den jeweiligen Orten in die Geschichte eintauchen und diskutieren.

Alter: ab der 9. Klasse
Teilnehmerzahl: ab 10 Teilnehmer_innen
Kosten: kostenlos
Dauer: 2 Stunden

Geocache Siedlung Sonnenwinkel

Welche Aufgaben verbergen sich hinter den hohen Zäunen des Nachbarn Bundesnachrichtendienst? Wie prägte der Nationalsozialismus Pullach auf dem Gelände vor der BND-Zeit? Auf unserem Geocache begeben wir uns auf eine spannende Spurensuche durch die Zeitgeschichte des letzten Jahrhunderts und erforschen das Gelände rund um die Burg und seinen Wandel von der Mustersiedlung der NS-Funktionäre zur geheimen Festung der BRD.

Alter: ab der 8. Klasse
Teilnehmerzahl: ab 10 Teilnehmer_innen
Kosten: kostenlos
Dauer: 2 Stunden

Spiel & Spaß

Let's Play

Spiel und Geschicklichkeit stehen bei Let’s Play im Mittelpunkt. Die Gruppe erwartet eine bunte Mischung aus Bewegung, Konzentration und Herausforderung. Es gilt, gemeinsam die Aufgaben zu meistern, um am Ende einen Schatz zu bergen. Je nach Wetter draußen oder drinnen, tagsüber oder abends. Die Spielauswahl und der Schwierigkeitsgrad der Aufgaben variieren je nach Altersgruppe.

Altersempfehlung:ab der 3. Jahrgangsstufe
Teilnehmerzahl:ab 10 Teilnehmer_innen
Kosten:8,- Euro
Dauer:3 bis 4 Stunden

Wenn es Nacht wird auf der Burg

Die Umgebung lädt ein, den Abend nicht nur in der Burg zu verbringen. Je nach Mut der Teilnehmer_innen wandern wir durch die Nacht und lauschen den unheimlichen Geräuschen des Waldes und erleben die Dunkelheit mit wachen Sinnen bei Spielen im Mondlicht oder sitzen bei Stockbrot gemütlich am Lagerfeuer zusammen.

Altersempfehlung:ab der 3. Jahrgangsstufe
Teilnehmerzahl:ab 10 Teilnehmer_innen
Kosten:8,- Euro
Dauer:3 bis 4 Stunden

Geocache Black Forrest

Ausgerüstet mit GPS-Geräten, Taschenlampen und einem Rucksack mit Spezialmaterialien geht es auf die Spur eines verschollenen Geheimagenten. Immer in der Nähe des streng bewachten Geländes des Bundesnachrichtendienstes gilt es, die hinterlassenen Hinweise zu finden, um letztlich den versteckten Agentenkoffer zu bergen. Nach einer kurzen Einführung in die GPS-Geräte geht es schon los. Um an das Ziel zu gelangen, sind Geschicklichkeit, Teamgeist und Cleverness gefragt. Eine spannende Schatzsuche der besonderen Art!

Altersempfehlung:ab der 6. Jahrgangsstufe
Teilnehmerzahl:ab 10 Teilnehmer_innen
Kosten:8,- Euro
Dauer:2 bis 3 Stunden

Land Art

Kunst mit und in der Natur: Mit natürlichen Materialien und Euren kreativen Ideen gestaltet Ihr einzigartige Kunstobjekte im Wald, auf der Wiese oder am Flussufer. Überall fi nden sich Blätter, Steine, Äste und vieles mehr, aus denen wahre Kunstwerke entstehen. Seht, fühlt und staunt!

Altersempfehlung:ab der 3. Jahrgangsstufe
Teilnehmerzahl:ab 10 Teilnehmer_innen
Kosten:8,- Euro
Dauer:3 bis 4 Stunden

Burg aktiv

Isar-Exkursion per Boot

Die Bootstour durch die Isarauen ermöglicht es, das sensible Ökosystem Fluss auf sportliche Art und Weise kennen zu lernen. Auf der Strecke von Lenggries nach Bad Tölz (Wildwasserstufe 1) gibt es dabei eine Menge zu erleben und zu erkunden.

Die Anreise nach Lenggries erfolgt mit S-Bahn und Zug ab Pullach. Die komplette Ausrüstung – inklusive Boote, Neoprenanzüge, Schwimmwesten und Helme – wird gestellt. Die Gruppe wird von einer im Kanusport qualifizierten Begleitung geleitet und weist auf die besonders ökologischen Aspekte des Natur- und Kulturraumes hin.

Voraussetzung ist, dass alle Teilnehmer_innen schwimmen können!

Altersempfehlung:ab der 5. Jahrgangsstufe
Teilnehmerzahl:ab 10 Teilnehmer_innen
Kosten:32,- Euro (zuzüglich Bahnticket)
Dauer:ganzer Tag

Abseilen und Klettern

Mit einem_einer Fachübungsleiter_in ins nahe Kletterzentrum: Eine neue Bewegungsart und eine sicherlich andere Körpererfahrung werden spielerisch erlernt. Der Umgang mit Seil, Karabiner und Klettergurt wird ausführlich erprobt, bevor Ihr die Wände erklimmt. Ihr bekommt Grundkenntnisse des Kletterns vermittelt und merkt, was es heißt, sich auf andere verlassen zu können und zu müssen.

Altersempfehlung:ab der 5. Jahrgangsstufe
Teilnehmerzahl:7 bis 16 Teilnehmer_innen
Kosten:24,- Euro
Dauer:ganzer Tag

Gipfelkreuz und Brotzeit

Eine Tour auf einen der Hausberge Münchens: Zuerst den Gipfel zu stürmen und eine zünftige Brotzeit unter dem Gipfelkreuz zu genießen, um danach gemütlich in eine Hütte einzukehren, ist einfach ein schönes Gruppenerlebnis. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln geht es zum Fuß des Berges und unter ortskundiger Leitung dem Gipfel entgegen.

Altersempfehlung:ab der 5. Jahrgangsstufe
Teilnehmerzahl:ab 10 Teilnehmer_innen
Kosten:16,- Euro
Dauer:ganzer Tag

Winter in Bayern

Verschneite Pfade und glitzernder Rauhreif: Bei einer Wanderung im winterlichen Voralpenland, entweder zu Fuß oder mit Schneeschuhen, könnt Ihr Euch als Schneekünstler_innen betätigen oder Euch eine wilde Schneeballschlacht liefern. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln geht es zum Ausgangspunkt der Wanderung. Material wird gestellt – warm einpacken nicht vergessen. Wichtig sind neben Anorak, Handschuhe und Mütze auch feste Berg- oder Winterschuhe.

Altersempfehlung:ab der 3. Jahrgangsstufe
Teilnehmerzahl:10 bis 20 Teilnehmer_innen
Kosten:16,- Euro
Dauer:ganzer Tag

Spannende Seile

Mobile Seilelemente

Unter fachkundiger Anleitung bauen wir auf dem Gelände der Burg Schwaneck verschiedene Seilelemente und Slacklines in unterschiedlichen Höhen auf, um diese anschließend mit viel Geschick und Balanceübung zu begehen. Das gemeinsame Spannen der Seile und das gegenseitige Sichern machen diese Aktion zu einem besonderen Gruppenerlebnis.

Altersempfehlung:ab der 3. Jahrgangsstufe
Teilnehmerzahl:ab 10 Teilnehmer_innen
Kosten:10,- Euro
Dauer:3 bis 4 Stunden

Waldseilgarten

Im nahegelegenen Waldseilgarten, zu Fuß in etwa einer Stunde erreichbar, wartet ein Kletterparcours mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen auf Euch. Nach einer ausführlichen Einweisung und einer Übungsrunde am Boden geht es dann unter Aufsicht der Kletterwaldbetreuer_innen von Baum zu Baum den Wipfeln entgegen.

Altersempfehlung:ab der 7. Jahrgangsstufe
Teilnehmerzahl:ab 10 Teilnehmer_innen
Kosten:17,- Euro
Dauer:2 Stunden

Erleben & Lernen

Erfolgreich im Team

In einer Gruppe zusammenzuarbeiten ist gar nicht so einfach und fordert alle Mitglieder. Einen Tag lang wollen wir gemeinsam entdecken, auf was es ankommt, wenn man gemeinsam erfolgreich sein will. Anhand von interessanten Übungen und spannenden Aufgaben nähern wir uns den Schlüsselbegriffen Kommunikation und Kooperation. Um auf die individuellen Bedürfnisse der Gruppe eingehen zu können, ist ein ausführliches Gespräch im Vorfeld mit den begleitenden Lehrkräften notwendig!

Alter: ab der 8. Klasse
Teilnehmerzahl: ab 10 Teilnehmer_innen
Kosten: € 16,00
Dauer: ganztags

Gemeinsam unterwegs

Unter diesem Motto möchten wir mit Euch eintauchen in die klassischen Handlungsfelder der Erlebnispädagogik. Hierbei stehen das soziale Lernen innerhalb der Gruppe und die Persönlichkeitsentwicklung im Mittelpunkt. Neben der Aktion an sich liegt hier der Fokus auf der Reflexion des Erlebten.

Geschulte Erlebnispädagogen_innen begleiten die individuellen und sozialen Prozesse im Team und versuchen, die Lernergebnisse auf Euren Alltag zu übertragen. Als Rahmen hierfür haben sich Aktionen aus den Bereichen Wasser, Klettern, Höhle, Orientierung und City Bound Erlebnispädagogik in der Stadt) bewährt.

Alter: ab der 8. Klasse
Teilnehmerzahl: ab 10 Teilnehmer_innen
Kosten: auf Anfrage
Dauer: ganztags