Suche

Ansprechperson

Joep Kulla
Gästeprogramm "Out of München"

Telefon: 089 - 744 140 -28
Fax: 089 - 744 140 -37
E-Mail: oom(at)kjr-ml.de

"Out of München"-Bausteine

Burg-Klassiker

Willkommen auf der Burg Schwaneck

Nach einem herzlichen „Griaß Eich“ erfahrt Ihr von uns viel Interessantes rund um die Burg und bekommt wichtige Infos für Euren Aufenthalt. Wir geben Euch Tipps zur Freizeitgestaltung, für Ausflüge oder zu interessanten, kulturellen Highlights. Natürlich werden auch alle Fragen zur Jugendherberge oder zur Umgebung beantwortet. Ein netter erster Abend in unserem Café Schwanthaler!

Altersempfehlung:für jedes Alter geeignet
Teilnehmerzahl:keine Beschränkung
Kosten:keine
Dauer:30 Minuten (abends)

Stadtrallye

Lieber die Stadt aktiv und intensiv erleben als bei langweiligen Stadtführungen nichts verstehen! In kleinen Gruppen – ausgestattet mit Stadtplan, Fragebogen und genügend Zeit – erkunden die Teilnehmer_innen die wichtigsten Attraktionen Münchens auf eigene Faust. Um an den Preis zu gelangen, kommt die Zusammenarbeit und Geschicklichkeit der Gruppe sowie der Kontakt mit den Einheimischen nicht zu kurz.

Altersempfehlung:für jedes Alter geeignet
Teilnehmerzahl:keine Beschränkung
Kosten:10,- Euro (inkl. MVV-Tages-Ticket)
Dauer:4 bis 5 Stunden

Bavaria Filmstadt

Hier könnt ihr Münchner Filmluft schnuppern! Der Tag beginnt für euch mit einem 40-minütigen Spaziergang durch das Isartal zur Bavaria Filmstadt, dem Drehort von spannenden Filmen und Serien wie „Das Boot“, „Asterix“,  „Traumschiff Surprise“ oder "Marienhof". Bei einer Filmtour könnt Ihr einen Blick hinter die Kulissen werfen. Außerdem sind eine Tour durch das Bullyversum und ein Besuch im 4D-Kino inbegriffen. Nähere Infos erhaltet ihr auch auf der Seite der Bavaria Filmstadt.

Altersempfehlung:für jedes Alter geeignet
Teilnehmerzahl:ab 10 Personen
Kosten:19,50 Euro
Dauer:4 bis 6 Stunden

Bayerischer Abend

Immer diese Bayern! Schuhplattln, Lederhosen, Schützenverein, Jodlerclub und nicht zuletzt die bayerische Küche: Schweinsbraten mit Knödel und einer Maß Bier…? Bei diesem Baustein stellen wir uns die Frage: Was ist tatsächlich „bayerisch?“ Es erwartet euch ein ausgelassener bayerischer Abend im Rittersaal mit Volksmusik, Tanz, Sprachkurs, Fototermin, sowie Spiel und Spaß bei bayerischen Bräuchen und Traditionen.

Hinweis: Bei diesem Baustein benötigen wir die Mithilfe der Lehrkraft/Gruppenleitung. 

Altersempfehlung:für jedes Alter geeignet
Teilnehmerzahl:keine Beschränkung
Kosten:15,- Euro (inklusive Abendessen)
Dauer:3 bis 4 Stunden

Spiel & Spaß

Let's Play

Spiel und Spaß steht bei diesem Baustein im Mittelpunkt. Die Gruppe erwartet eine kunterbunte Mischung aus Bewegung, Konzentration und Herausforderung. Es gilt gemeinsam die Aufgaben zu meistern, um am Ende einen Schatz zu bergen. Je nach Wetter und Verfügbarkeit kann das Angebot draußen oder drinnen, tagsüber oder abends stattfinden.

Hinweis: Die Spiele-Auswahl und der Schwierigkeitsgrad variieren je nach Altersgruppe.

Altersempfehlung:ab der 3. Jahrgangsstufe
Teilnehmerzahl:ab 10 Teilnehmer_innen
Kosten:8,- Euro
Dauer:3 bis 4 Stunden

Wenn es Nacht wird auf der Burg

Die Umgebung lädt ein, den Abend nicht nur im Inneren der Burg zu verbringen. Je nach Mut der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wandern wir durch die Nacht und lauschen den unheimlichen Geräuschen des Waldes oder erleben die Dunkelheit mit wachen Sinnen bei Spielen im Mondlicht. Oder wollt ihr ein paar Gruselgeschichten am Lagerfeuer lauschen?

Altersempfehlung:ab der 3. Jahrgangsstufe
Teilnehmerzahl:ab 10 Teilnehmer_innen
Kosten:8,- Euro
Dauer:3 bis 4 Stunden

Geocache Black Forrest

Ausgerüstet mit GPS-Geräten, Taschenlampen und einem Rucksack folgt die Gruppe bei diesem Baustein der Spur eines verschollenen Geheimagenten. In unmittelbarer Nähe des immer streng bewachten Geländes des Bundesnachrichtendienstes gilt es, die hinterlassenen Hinweise aufzuspüren, um den versteckten Aktenkoffer zu finden.

Nach einer kurzen Einführung in die GPS-Geräte geht es auch schon los. Um ans Ziel zu gelangen, sind Geschicklichkeit, Teamgeist und Cleverness gefragt. Eine spannende Schatzsuche der anderen Art!

Altersempfehlung:ab der 6. Jahrgangsstufe
Teilnehmerzahl:ab 10 Teilnehmer_innen
Kosten:8,- Euro
Dauer:2 bis 3 Stunden

Naturerlebnisrallye

Eine Rallye der besonderen Art: Hier geht es nicht um Geschwindigkeit, sondern darum, was die Gruppe gemeinsam erlebt. Die Sinne stehen im Vordergrund. So geht es mal der Nase nach – aber auch der Gaumen wird seine Freude haben. Spannend wird es, wenn schließlich bei der letzten Station das gesuchte Lösungswort gefunden wird. Aber wie es bei Rallyes so ist, dürfen wir nicht zu viel verraten.

Bei den Naturerlebnisrallyes benötigen wir jeweils die Lehrkraft/Gruppenleitung für die Mitbetreuung der Stationen. 

Altersempfehlung:bis zur 6. Jahrgangsstufe
Teilnehmerzahl:bis 30 Teilnehmer_innen
Kosten:8,- Euro
Dauer:etwa 4 Stunden

Land Art

Kunst mit und in der Natur: Mit natürlichen Materialien und viel kreativen Ideen gestaltet die Gruppe einzigartige Kunstobjekte im Wald, auf der Wiese oder am Flussufer. Überall finden sich Blätter, Steine, Äste und vieles mehr, aus denen wahre Kunstwerke entstehen. Ein Baustein zum Sehen, fühlen und staunen!

Altersempfehlung:ab der 3. Jahrgangsstufe
Teilnehmerzahl:ab 10 Teilnehmer_innen
Kosten:8,- Euro
Dauer:3 bis 4 Stunden

Burg aktiv

Isarexkursion per Boot

Die Bootstour durch die Isarauen ermöglicht, das sensible Ökosystem Fluss auf sportliche Art und Weise kennen zu lernen. Auf der Strecke von Lenggries nach Bad Tölz (Wildwasserstufe 1) gibt es dabei eine Menge zu erleben und zu erkunden.

Die Anreise nach Lenggries erfolgt mit S-Bahn und Zug ab Pullach. Die komplette Ausrüstung (inklusive Boote, Neoprenanzüge, Schwimmwesten und Helme) wird gestellt. Die Gruppe wird von einer im Kanusport qualifizierten Begleitung geleitet. Achtung: Voraussetzung ist, dass alle Teilnehmer_innen schwimmen können!

Altersempfehlung:ab der 5. Jahrgangsstufe
Teilnehmerzahl:ab 10 Teilnehmer_innen
Kosten:32,- Euro
Dauer:ganzer Tag

Abseilen und Klettern

Mit einem Fachübungsleiter (Trainer C) ins Kletterzentrum! Eine neue Bewegungsart und eine sicherlich besondere Art der Körpererfahrung werden bei diesem Baustein spielerisch erlernt. Der Umgang mit Seil, Karabiner und Klettergurt wird ausführlich erprobt, bevor die Gruppe die Wände erklimmt. Es werden die Grundkenntnisse des Kletterns vermittelt und was es heißt, sich auf andere verlassen zu können und zu müssen.

Altersempfehlung:ab der 5. Jahrgangsstufe
Teilnehmerzahl:7 bis 16 Teilnehmer_innen
Kosten:24,- Euro
Dauer:ganzer Tag

Gipfelkreuz und Brotzeit

Eine Tour auf einen der Hausberge Münchens. Zuerst den Gipfel stürmen und danach eine zünftige Brotzeit unter dem Gipfelkreuz oder gemütlich in einer Hütte  einfach ein schönes Gruppenerlebnis. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln geht es zum Fuß des Berges und dann unter ortskundiger Leitung dem Gipfel entgegen.

Altersempfehlung:ab der 5. Jahrgangsstufe
Teilnehmerzahl:ab 10 Teilnehmer_innen
Kosten:16,- Euro
Dauer:ganzer Tag

Winter in Bayern

Bei einer Winterwanderung im verschneiten Voralpenland, entweder zu Fuß oder mit Schneeschuhen, können sich die Teilnehmer_innen dieses Bausteins als Schneekünstler_innen betätigen oder sich eine wilde Schneeballschlacht liefern. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln geht es zum Ausgangspunkt der Wanderung. Material wird gestellt – warm einpacken nicht vergessen!

Altersempfehlung:ab der 3. Jahrgangsstufe
Teilnehmerzahl:10 bis 20 Teilnehmer_innen
Kosten:16,- Euro
Dauer:ganzer Tag

Spannende Seile

Mobile Seilelemente

Immer in Balance bleiben! Unter fachkundiger Anleitung werden auf dem Gelände der Burg verschiedene Seilelemente und Slacklines in unterschiedlichen Höhen aufgebaut, um diese dann anschließend mit viel Geschick zu begehen. Das gemeinsame Spannen der Seile und das gegenseitige Sichern machen diese Aktion zu einem tollen Gruppenerlebnis.

Altersempfehlung:ab der 3. Jahrgangsstufe
Teilnehmerzahl:ab 10 Teilnehmer_innen
Kosten:10,- Euro
Dauer:3 bis 4 Stunden

Waldseilgarten

Im nahegelegenen Waldseilgarten, der zu Fuß in etwa 45 Minuten erreichbar ist, erwartet die Gruppe ein Kletterparcours mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Nach einer ausführlichen Einweisung und einer Übungsrunde am Boden geht es dann unter Aufsicht der Kletterwaldbetreuer von Baum zu Baum den Wipfeln entgegen.

Altersempfehlung:ab der 7. Jahrgangsstufe
Teilnehmerzahl:ab 10 Teilnehmer_innen
Kosten:17,- Euro
Dauer:2 Stunden

Jetzt anfragen!