Trinationales Kunstprojekt

Für Jugendliche und junge Erwachsene aus Polen, Belarus und Deutschland im Alter von 16 bis 22 Jahren

Besuch in Polen: 29. März bis 5. April 2021

Besuch in Belarus: 13. bis 22. August 2021

Besuch in Deutschland: 30. Oktober bis 7. November 2021

Zu drei Jahreszeiten…
In einem Jahr gibt es insgesamt drei Treffen mit jugendlichen Künstler*innen aus Stettin (Polen) und  Maladsetschna (Belarus) zu verschiedenen Jahreszeiten (Herbst-, Oster- und Sommerferien) jeweils für eine Woche.

… in drei Ländern Europas unterwegs…
Jeder ist einmal Gastgeber und zweimal zu Gast in fremden Ateliers und lernt dort Kunst und Kultur kennen.

… mit drei künstlerischen Schwerpunkten…
Gemeinsam mit Jugendlichen aus einem Lyzeum in Stettin und einer staatlichen Musik- und Kunstschule in Maladsetschna findet ein insgesamt dreiteiliger Workshop statt. Dabei kann erlebt werden, was es heißt, als internationales Team gemeinsam künstlerisch zu arbeiten. Ganz nebenbei wird viel über europäische Vielfalt und Gemeinsamkeiten der Jugend- und Lebenskulturen gelernt.  

Voraussetzungen:

Englischgrundkenntnisse

Teilnahme und Unkosten:

Die JBS am Tower wird vom Landkreis München und dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk gefördert, weshalb An- und Abreise, Unterkunft, Verpflegung, Programm und professionelle Betreuung aller Begegnungen für insgesamt 450 Euro angeboten werden können.

Anmeldung:

E-Mail mit Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift und Emailadresse an: info@jbs-am-tower.de

Du erhältst eine Bestätigungsemail mit einem Teilnehmerbogen, der unterschrieben an uns zurückgeschickt werden muss, sowie eine Rechnung über den Unkostenbeitrag.

Die Anmeldung ist verbindlich, wenn der Teilnehmerbogen unterschrieben zurück gesendet und der Beitrag überwiesen wurde.