Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Suche
02.12.2015

Fortbildungsprogramm 2016 ist da!

Für Hauptberufliche und Ehrenamtliche der Kinder- und Jugendarbeit ist jetzt das neue Fortbildungsprogramm 2016 des Bildungszentrum Burg Schwaneck da.


Aktuelle Trends und Themen, Basiswissen Jugendarbeit, Umweltbildung, Fachtage sowie ein breites Spektrum an Weiterbildungsangeboten: Das Fort- und Weiterbildungsprogramm 2016 des Bildungszentrum Burg Schwaneck des KJR München-Land bietet hauptberuflichen und ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Jugendarbeit spannende Inhalte zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung.

Das Programm stellt sich aktuellen Herausforderungen, wie der Arbeit mit minderjährigen Flüchtlingen und der Prävention von menschenfeindlichem Verhalten. Neue Methoden, etwa „Thinking at the Edge“, oder Kreatives wie „Upcycling in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen“ gilt es ebenso zu entdecken wie Angebote der Erlebnispädagogik oder Umweltbildung. Neu ist ein Angebot für Kolleg_innen in der Ganztagsbetreuung, die mit der Fortbildung "Basiswissen Ganztag" viele konkrete Tipps und Hilfestellungen für ihre tägliche Arbeit erhalten.

Bildungsveranstaltungen werden 2016 teilweise ausgelagert
Der Bildungsstandort Burg Schwaneck wird 2016 vom Landkreis München zur Unterbringung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen benötigt. Das Naturerlebniszentrum auf dem Burggelände sowie einige Räume der Burg können durch den Kreisjugendring München-Land allerdings weiterhin für die Bildungsarbeit genutzt werden. Im Fortbildungsbereich konnten viele Veranstaltungen in den Seminarraum des Naturerlebniszentrums verlegt werden. Teilweise werden externe Bildungsorte genutzt. Alle Veranstaltungsorte sind im neuen Programm vermerkt, Details dazu werden mit der Anmeldung versendet.

Angebote zur beruflichen Weiterbildung
Neben den ein- oder mehrtägigen Fortbildungen werden im Programm der Burg Schwaneck verschiedene berufsbegleitende Weiterbildungen angeboten. Im April 2016 startet beispielsweise der 10. Kurs der Weiterbildung Umweltbildung/Bildung für nachhaltige Entwicklung. Die Weiterbildung wird im Trägerverbund Naturerlebniszentrum Burg Schwaneck, Ökoprojekt MobilSpiel e.V. und Ökologische Akademie e.V. durchgeführt und vermittelt Kompetenzen zur professionellen Durchführung von Umwelt- und Nachhaltigkeitsprojekte mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen. Mit „Teams konstruktiv leiten“ bietet das Bildungszentrum Burg Schwaneck in Kooperation mit der Jugendbildungsstätte Königsdorf eine Weiterbildungsreihe für Teamleiter_innen in der Jugendarbeit an. Hier startet der neue Durchlauf 2017. Interessierte haben jedoch die Möglichkeit, Module bereits 2016 zu belegen. Darüber hinaus können über das Programm 2016 Zusatzqualifikationen in der Erlebnispädagogik, Kulturpädagogik und im Strategischen Freiwilligenmanagement erworben werden.

[zum Programm 2016]