Wild! Köstlich! Online!

Eine klimafreundliche Fortbildung der besonderen Art: sich übers Jahr verteilt einfach per Computer zuschalten und dabei das Abendessen zuhause mitkochen! Los geht's am 24. März - am besten gleich anmelden!

Die Rezepte für die jeweiligen kreativen vegetarischen und veganen Menüs sowie eine Materialien- und Zutatenliste werden vorab zugeschickt. Gekocht wird mit Wildkräutern und Wildfrüchten der jeweiligen Jahreszeit sowie saisonalen, regionalen Zutaten. Die Referent*innen kochen die Rezepte live im Naturerlebniszentrum vor und beantworten alle Fragen rund um das Sammeln und Verarbeiten von Wildkräutern sowie zu klimafreundlichem Kochen interkultureller Rezepte.

Zum Auftakt stehen mehrere Tapas mit Wildkräutern auf dem Speiseplan. Der Fokus liegt hierbei darauf, eine kleine Vielfalt kennen zu lernen und auf den Teller zu bringen. Es wird vorwiegend Bärlauch und Brennessel verarbeitet, aber auch anderes, was zu diesem Zeitpunkt aus dem Boden spitzt - also ein Abend mit Überraschungsmomenten.

Diese Online-Mitmach-Variante wurde während des Corona-Lockdowns erfolgreich erprobt und bietet mehr Menschen die Möglichkeit teilzunehmen und gemeinsam Spaß beim Kochen zu haben, ohne Aufwand für Fahrten. Die Infos zum Sammeln von Wildkräutern und Früchten zur jeweiligen Jahreszeit werden rechtzeitig vor dem Kochtermin per Mail versendet.

Mehr Infos und Anmeldung hier...